Home > Das Bad San Rocco


Das Bad San Rocco

Das Bad San Rocco (Hl. Rochus) wurde im gleichnamigen Ort, nur wenige Schritte vom historischen Zentrum von Muggia, im Jahre 1929 als sommerlicher Treffpunkt für die Mitarbeiter der Vereinten Werften Adria eröffnet.


2007 wurde von der Familie Salviato gekauft, komplett renoviert und modernisiert. Die Besitzer verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Branche: sie haben an der Küste der Romagna gearbeitet.

 

San Rocco zählt eine treue Kundschaft, die seit langen Jahren  und noch heute mit Kindern und Enkeln gerne zurückkehrt.  Fühlen Sie sich wie zu Hause, ist die familiäre Atmosphäre das Markenzeichen des Bades, das noch seine Badegäste verschiedene Möglichkeiten bietet: eine große Terrasse auf das blaue Meer der Triester Bucht mit Blick auf einer großen Fläche, wo Sie rasten, unter den Sonnenschirmen auf Liegen oder Liegestühlen mit  absoluter Ruhe. Ein Strand aus Kies und Felsen und eine Sprungschanze laden Groß und Klein zum Sonnenbad ein.


Besonderen Wert legt man auf die Bedürfnisse der Familien. Aber dank der großen Flächen wird das Bad in den letzten Jahren von allen Altersstufen aber auch von allgemeinen Touristen besucht.


Es gibt auch zahlreiche Initiativen,  die die Tage am Strand und abends auf der Terrasse des Restaurants mit allem Komfort zu beleben. Tauchkurse, Wassergymnastik, Fitness, Tanzkurse, Themenabende, Grillen und Aperitifs versüßen die Urlaubszeit in ruhiger und heiterer Gesellschaft.